Autofahren, worauf kommt es an?

Die Freude am Fahren, sowie der sichere und entspannte Umgang mit dem Fahrzeug stehen bei der Fahrausbildung bei mir im Zentrum. Durch langjährige Erfahrung weiss ich, worauf es ankommt, und begleite Dich sicher zu Deinem Ziel: dem Fahrausweis.

Autofahrschule Wuppenau

Ablauf kat. B

  • Gesuch Lernfahrausweis:  Hier klicken

  • Sehtest bei einem Augenarzt oder Optiker

  • Nothelferkurs

  • Gesuch Lernfahrausweis abschicken

  • Theorieprüfung (bereits einen Monat vor dem Führerscheinalter möglich), weitere Infos findest du unterhalb des Textes

  • Verkehrskundeunterricht

  • Fahrstunden

  • praktische Fahrprüfung

  • obligatorischer Kurs (> 2-Phasen-Ausbildung, weitere Infos dazu, unterhalb des Textes)

Theorieprüfung

Vorbereitung

Du kannst Dich für CHF 29 von zu Hause aus online auf die Prüfung vorbereiten.

> weitere Infos

Alternativ kannst Du bei mir auch eine Lern-CD für CHF 69 beziehen.

Das Theorie-Buch ist für CHF 18.80 erhältlich.

Auf Anfrage biete ich auch Einzelunterricht an.

2-Phasen-Ausbildung

Führerausweis auf Probe mit Ablaufdatum im 2019

  • Wer über einen Führerausweis auf Probe verfügt mit Ablaufdatum im Jahr 2019, bekommt den definitiven Führerausweis nur bis 31.12.2019, wenn er beide WAB-Kurse 1+2 absolviert hat.

  • Wer einen abgelaufenen Führerausweis auf Probe besitzt und keinen definitiven Führerausweis erhalten hat, weil nicht beide WAB-Kurse absolviert wurden, ist nicht mehr fahrberechtigt. Er kann aber ab dem 01.01.2020 einen definitiven Führerausweis beantragen, sofern er den heutigen WAB-Kurs 1 oder den neuen WAB-Tag absolviert hat. 

Führerausweis auf Probe mit Ablaufdatum 2020 oder später

  • Wer über einen Führerausweis auf Probe mit Ablaufdatum 2020 oder später verfügt, muss künftig nur noch den neuen WAB-TAG absolvieren oder nachweisen, dass er den heutigen WAB-Kurs 1 besucht hat.

  • Wer vor dem 31.12.2019 einen Führerausweis auf Probe erworben hat, kann anstelle des neuen WAB-Tages den heutigen WAB-Kurs 1 absolvieren. Die Weiterausbildung muss innerhalb von 3 Jahren absolviert werden. 

  • Wer nach dem 31.12.2019 einen Führerausweis auf Probe erwirbt, muss die Weiterausbildung innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung des Führerausweises auf Probe absolvieren.

Obligatorische Weiterausbildung ab 01.01.2020

  • Die Weiterausbildung dauert 7 Stunden und wird an einem Tag durchgeführt.

  • Die Weiterausbildung ist innerhalb von 12 Monaten nach der Erteilung des Führerausweises auf Probe zu besuchen.